Menu Close

An -und Verkauf von bebauten und unbebauten Flächen, Vorkaufsrechte

 

Die SBO Servicebetriebe Oberhausen vermarkten Immobilien der Stadt Oberhausen und ihrer Gesellschaften.

Im Rahmen dieser Tätigkeit werden Baugrundstücke und Bestandsobjekte veräußert, erworben oder ggf. getauscht. Grundsätzlich handeln wir im städtischen Interesse und berücksichtigen Sozialkriterien sowie passende städtebauliche Konzepte und Ideen. Gemeinsam mit der Stadt und Investoren suchen und entwickeln wir  optimale Nachfolgenutzungen für ehemalige öffentliche Gebäude und Flächen, z.B. ehemalige Schulstandorte oder Sportanlagen.

Darüber hinaus prüfen unsere Mitarbeiter*innen städtische Vorkaufsrechte und den Erwerb von unbebauten und bebauten Flächen zur Wahrung öffentlicher Interessen, z.B. Straßenflächen.

Möchten Sie zukünftig über Projekte oder Immobilienangebote informiert werden?

Dann füllen Sie bitte den zum Download hinterlegten Fragebogen aus und senden diesen gern per Email an uns zurück.
Wir werden Ihre Daten in unsere Interessentenliste aufnehmen.

Ansprechpartner – Vermarktung:

Frank Lennerth  0208 – 594 7409 vermarktung@sbo.oberhausen.de
Michael Lorenz  0208 – 594 7403 vermarktung@sbo.oberhausen.de
Jörg Borgerding  0208 – 594 7457 joerg.borgerding@sbo.oberhausen.de

Ansprechpartner*in – Vorkaufsrechte
An- und Verkauf Straßenflächen:

Natalie Buchner  0208 – 594 7448 natalie.buchner@sbo.oberhausen.de
Michael Peters  0208 – 594 7462 michael.peters@sbo.oberhausen.de

Im nebenstehenden Download-Bereich finden Sie aktuelle Angebote und den Interessentenbogen.